Die gesetzlichen Bestimmungen zur Pfandrechtsversteigerung kann jedermann im HGB und BGB nachschlagen oder sich über diese Website informieren.

Um es mit der IT zu vergleichen, HGB und BGB sind das Betriebssystem. Die richtige Anwendung bedarf der Software "auf Pfandrechtsverwertung spezialisierten öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer"

Die richtige und rechtskonforme Umsetzung dieser Vorgaben in der Praxis aber, bedarf der genauen Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung und vor allem langjähriger Erfahrung. Kein Fall gleicht dem anderen. Die Tücke steckt im Detail. Viele rechtliche relevanten Konstellationen entwickeln sich erst während des Verwertungsverfahrens. Um teure Fehler zu vermeiden kommt es dann auf die richtige Reaktion an.

Selbst Fachanwälte für Speditionsrecht rufen uns an um die bestmögliche Durchführung einer Speditionspfandrechtsversteigerung mit uns zu besprechen.

Generalisten sind zumeist davon überzeugt Alles zu können.
Spezialisten hingegen beherrschen in der Regel ihre Aufgabe.

Über uns:

Wir, die öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer der
www.deutsche-pfandverwertung.de
sind Ihre Spezialisten für Pfandrechtsverwertungen


Wir haben uns seit vielen Jahren auf eine der traditionell klassischen Aufgaben des öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerers, der Durchführung von Verwertungen aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Pfandrechte spezialisiert. Ein Spezialgebiet welches die volle und uneingeschränkte Konzentration auf das Thema, insbesondere auch in Hinsicht auf die aktuelle Rechtsprechung verlangt.

Kein Fall gleicht dem anderen. Während des Verwertungsverfahrens entstehen erfahrungsgemäß oft neue rechtliche Konstellationen. Unsere Auftraggeber bestätigen uns nach Abschluß der Verwertung immer wieder, wie sehr sie es schätzen, dass für sie bei uns immer ein kompetenter Ansprechpartner zur ihrer Verfügung bereit stand und so auch ihre Anwälten Unterstützung mit wertvollen Hinweisen aus der Praxis gewinnen konnten.

Wenn gesetzliche Pfandrechte zur Anwendung kommen, ist die Insolvenz meist nicht weit. Um Abhängigkeiten und daraus resultierende Interessenskonflikte von vorneherein auszuschließen, arbeiten wir grundsätzlich nicht in der Verwertung für Insolvenzverwalter.