Ihre Daten sind bei uns sicher

Um die Pfandrechtsverwertung einzuleiten benötigen wir vom Auftraggeber Angaben.

Die Plattform Deutsche Pfandverwertung ist so programmiert, dass ohne das nur dem Nutzer bekannte Passwort selbst wir keine Zugriff auf die Benutzerkonto unserer Auftraggeber haben.

Die Datenübertragung zu unseren Servern erfolgt immer SSL gesichert. Ihre Daten werden gemäß den Bestimmungen der DSGVO verwendet. Es werden keine Daten an Dritte weiter gegeben.

Unsere Server sind durch eine starke Firewall gegen Angriffe von Hackern geschützt.

Als öffentlich bestellte, vereidigte Versteigerer sind wir und unsere Mitarbeiter zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet.